Sandstrand in Norgaardholz
Sie sind hier: Startseite

Mietbedingungen

Allgemeine Mietbedingungen für unsere Ferienhäuser Sonnenschmiede und Sternenwiese
24972 Norgaardholz

Mit Ihrer Buchung und Ihrer Unterschrift auf dem Reservierungsantrag erkennen Sie diese Mietbedingungen an.

Buchung und Anzahlung:
Für eine Buchung benötigen wir von Ihnen Ihren Vornamen,
Namen sowie Ihre vollständige Adresse und Telefonnummer.
Sie erhalten von uns per Email einen
Reservierungsantrag, den Sie uns bitte unterschrieben zurück senden, gerne auch per Fax oder Email.
Nach Anzahlung von 50,- erhalten Sie eine verbindliche Reservierungsbestätigung
Persönlich Absprachen sind
natürlich jederzeit möglich.
Das Haus darf nur von der gebuchten Personenzahl bewohnt werden
Bezahlung:
Die Bezahlung des Restbetrages erfolgt auf Rechnung 14 Tage vor Einzug, diese geht Ihnen rechtzeitig
per Email zu.
Wohnungs- und Schlüsselübergabe:
Sie bekommen Die erforderlichen Anweisungen nach dem Eingang des Mietpreises auf unserem Konto.
Strom:
wird mit 0,30 cent/KwH berechnet
An- und Abreise:
Um die Ferienwohnung für die nächsten Gäste vorzubereiten möchten
wir Sie bitten die Ferienwohnung bis 10:00 Uhr zu verlassen.
Die Anreise ist ab 16:00 Uhr möglich.
An Tagen, an denen wir keinen Gästewechsel haben, können die An- bzw. Abreise
auch individuell abgesprochen werden.
Rauchen:
Das Rauchen ist im Ferienhaus grundsätzlich nicht erlaubt, Aschenbecher für draußen sind vorhanden und sollen demzufolge auch draußen benutzt werden .
Endreinigung:
Die Endreinigung ist im Preis enthalten.

Das Ferienhaus ist in einem aufgeräumten Zustand und Besenrein zu verlassen.
Dazu gehört auch das Spülen des
Geschirrs und die Trennung und Entsorgung Ihrer Abfälle in die dafür vorgesehenen
Behältnisse!
Ungespültes Geschirr wird mit 10,- Euro nachberechnet.

Der Grill ist gereinigt zu hinterlassen

Die Hundehaufen im Garten sind zu entfernen, es gibt hierfür Schaufel oder Hundetüten.

Haustiere:
Gerne gesehen, bei mehr als 3 Hunden bitte Absprache halten.
Leider können wir die im Flyer erwähnten Fahrräder nicht mehr anbieten, gerne können wir Ihnen helfen wenn Sie Fahrrräder mieten möchten.

Das Aufstellen von Kinderpools, Planschbecken etc. und Zelten auf der Wiese ist nicht erlaubt.

Das Duschen der Hunde im Bad ( Acrylwanne) ist nicht erlaubt, es gibt dafür Schlauch und Brause im Garten. ( in den frostfreien Zeiten)



Haftung:
Der Mieter und seine Begleitpersonen haften im vollen Umfang für die
verursachten Schäden am Inventar, oder dem Ferienhaus.
Eventuelle Schäden müssen sofort dem Vermieter mitgeteilt werden und können in der Regel über die
private Haftpflichtversicherung reguliert werden.
Kleine Schäden wie z. B. eine zerbrochene Tasse könne natürlich auch 1 zu 1 ersetzt werden, bitte
trotzdem Bescheid geben damit es dem nächsten Gast an nichts fehlt.

Kaution:

Für größere Schäden bitten wir eine Kaution von 200,-€ zu entrichten, die Ihnen natürlich
zurückerstattet wird, wenn die Wohnung in ordnungsgemäßem Zustand übergeben wird.

Die Kaution wird in der Regel bis spätestens 10 Tage nach der Abreise wieder komplett auf
Ihr Konto
zurück überwiesen wenn:
• die Zeit, die nach Ihrer Abreise für die Endreinigung aufgewendet werden musste, im
üblichen Rahmen liegt (ca 3-4 Stunden)
• keine Beschädigungen vorliegen
• nichts entwendet wurde
• keine persönlichen Dinge, die im Urlaub vergessen wurden, nachgeschickt werden müssen

Stornierung:

Staffelung für die Stornierungsgebühren der Ferienwohnung
- Bis 30 Tage vor der Anreise:
50,- Euro Bearbeitungsgebühr
- Bis 14 Tage vor der Anreise: 50% des Gesamtbetrages -
- Bis zum Anreisetermin 90% des Gesamtbetrages
Nachdem wir die Stornierung von Ihnen erhalten haben, werden wir uns umgehend um andere Gäste für
den entsprechenden
Zeitraum bemühen und die Einnahmen mit den Stornierungsgebühren verrechnen.
Bei rechtzeitiger Bekanntgabe der Stornierung ist es fast immer möglich die Ferienwohnung
ohne weitere Stornierungskosten zu vermieten.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
Vorzeitige Abreise:
Bei einer vorzeitigen Abreise besteht kein Anspruch auf Erstattung des
Mietpreises. Wir werden uns jedoch bemühen die Unterkunft anderweitig zu vermieten und
die Einnahmen entsprechend zu verrechnen.
Preisminderung:
Bei einem kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, der
öffentlichen Versorgung oder durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf
Preisminderung.
Mängel an der Ferienwohnung
sind dem Vermieter unverzüglich mitzuteilen.
Der Gast gewährt dem Vermieter eine Frist von 48 Stunden zur Beseitigung der
Mängel.
Spätere Reklamationen werden nicht akzeptiert und können nicht angerechnet werden
Hausrecht:
Unter bestimmten Umständen (kommt sehr selten vor) kann es notwendig sein,
dass der Vermieter die Ferienwohnung oder das Ferienhaus ohne Wissen des Gastes
betreten muss.
Wir bitten darum dem Gärtner das Rasenmähen zu ermöglichen, leider ist es nicht
möglich dafür feste Zeiten zu vereinbaren.

Kündigung:
Bei mehrfachen Verstoß gegen diese Mietbedingungen kann der Vermieter
den Mietvertrag einseitig kündigen und der Gast hat die Ferienwohnung sofort zu verlassen.
Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht nicht.
Salvatorische Klausel:
Sollte eine der zuvor beschriebenen Mietbedingungen
rechtsungültig sein, so wird diese durch eine sinngemäß am nächsten kommende Regelung
ersetzt. Die anderen Mietbedingungen bleiben davon unberührt und weiterhin gültig.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren